Rezept der Woche

Reispfanne mit Rindergehacktes

 

Zutaten für 4 Portionen: 500 g Rindergehacktes, 250 g Reis, 1 Zwiebel gehackt, 500 ml Gemüsebrühe, 2 EL Öl, Tomatenketchup, 1 EL

Tomatenmark, Salz und Pfeffer, Cayennepfeffer, 1 Kg Paprikaschote gemischt

 

Paprika in kleine Stücke schneiden. Reis mit einem EL Öl in einer Pfanne goldgelb bräunen. Rindergehacktes und Zwiebel mit einem

EL Öl anbraten. Salzen und pfeffern. Reis und Hack mischen.

 

2 Drittel der Gemüsebrühe zugeben. ca. 5 Min. bei geschlossenem Deckel leicht köcheln lassen. Paprika darauf legen. Nicht umrühren! Ca. 5 Min. mit geschlossenem Deckel und kleiner Temperatur garen.

 

In der Zwischenzeit Tomatenmark in die vorgeheizte Pfanne geben, Ketchup, Rest Brühe und Cayennepfeffer zugeben und aufkochen. Sauce über die Paprika geben. Nicht rühren! Ca. 10 Min leise köcheln lassen.

 

Dann alles vermengen und mit frischem Brot servieren.

 

Guten Appetit!