Rezept der Woche

Party Rouladentopf

 

Zutaten für 10 Personen: 10 Rinderrouladen, 10 Scheiben durchwachsener Speck, 2 Gemüsezwiebeln, 6 Stück Gewürzgurken aus dem Glas, 1 Glas grüne eingelegte Pfefferkörner abgetropft, 3 Flaschen Cocktailsoße á 250 ml, 1 Liter Sahne, Salz und Pfeffer zum Abschmecken

 

Als erstes den Ofen auf 180 Grad Umluft aufheizen und die Rouladen in mundgerechte Stücke klein schneiden. Den durchwachsenen Speck ebenfalls in mundgerechte Stücke klein schneiden.

 

Die Gemüsezwiebeln in feine Halbringe schneiden oder hobeln und die Gewürzgurken in feine Scheiben schneiden. 

 

Jetzt die Zutaten abwechselnd in den Bräter schichten. Am Schluss die abgetropften grünen Pfefferkörner darüber streuen. 

 

Jetzt die Cocktailsoße mit dem Liter Sahne verrühren und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken bzw. noch mit zusätzlichen Gewürzen nach Wahl. 

 

Die Sahne-/Cocktailmischung kommt dann über das Fleisch und alles für mindestens 2,5 Stunden ohne Deckel in den Ofen.

 

Nach ungefähr 1,5 Stunden solltest alles einmal umgerührt werden. 

 

Nach Ablauf der gesamten Garzeit sollte das Rindfleisch sehr zart sein und wenn die Soße nicht sämig genug ist, kann man sie auf dem Herd noch etwas eindicken. 

 

Guten Appetit!